Der Träger

Rechtsträger des Weraheims ist die kirchliche Stiftung „Zufluchtsstätten in Württemberg“. Die Stiftung ist Mitglied beim Diakonischen Werk Württemberg. Desweiteren ist das Weraheim Mitglied verschiedener örtlicher Organisationen.

Der Stiftungsrat

Pfarrer Heinz Gerstlauer (Vorsitzender)
Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.V.

Herr Rüdiger Böhm (stellv. Vorsitzender)
Mariaberg e.V.

Pfarrer Rainer Hinzen
Diakonie Stetten e.V.

Herr Dietmar Prexl
Diakonie Stetten e.V.

Frau Dr. Susanna Schagerl
BruderhausDiakonie

Frau Cornelie Wanner
Mariaberg e.V.

Der Vorstand 

Carola Strauß
Sprecherin des Vorstands und Leiterin

Sabine Bauer
Vorstand und Fachdienst

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Für die Betreuung der Bewohnerinnen des Weraheims steht ein kompetentes Team von Mitarbeitenden zur Verfügung: Sozial- und Heilpädagoginnen, Arbeits- und Beschäftigungstherapeutinnen, ein Psychologe, Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen und Krankenschwestern, Mitarbeiterinnen des Verwaltungs- und Hauswirtschaftsbereichs sowie Praktikantinnen und ein Zivildienstleistender.

Die Finanzierung

Die Betreuung der Mütter und Kinder wird über die Pflegesätze der umliegenden Jugend- und Sozialämter finanziert.

Gesetzliche Grundlagen

Die gesetzlichen Grundlagen für eine Unterbringung sind §§ 19 und 27 ff  SGB VIII sowie §67 SGB XII.